Musikzug Nachwuchs

Unseren Nachwuchs bilden wir, der Musikzug der FFW Iphofen e.V., über die Musikschule Kitzingen aus, die seit über 10 Jahren in Iphofen eine Zweigstelle unterhält. Der Instrumentalunterricht findet einmal wöchentlich in der Hauptschule Iphofen statt, außer in den Schulferien. Kinder, Jugendliche, junge und junggebliebene Erwachsene können sich an folgenden Blasinstrumenten ausbilden lassen: Tuba, Bariton, Horn, Posaune, Trompete, Saxophon, Klarinette und Querflöte. Bei Bedarf können wir in Einzelfällen mit gebrauchten Leihinstrumenten den Einstieg in die Instrumentalausbildung unterstützen.

Unseren Nachwuchs versuchen wir direkt im Kindergarten oder der Grundschule zu gewinnen. Einmal im Jahr besuchen uns die Vorschulkinder des Iphöfer Kindergartens, um uns und unsere Instrumente näher kennen zu lernen. Dabei können die Kinder auch die Instrumente ausprobieren und erfahren einige wissenswerte Dinge über die Instrumente und den Musikzug.

Zur Zeit nehmen 14 Kinder Instrumentalunterricht, zwei davon spielen bereits aktiv im Musikzug mit. Die weiteren zwölf Jungbläser/innen sind im 1. bis 4. Ausbildungsjahr und sollen nun Stück um Stück an den Musikzug herangeführt werden. Ihre ersten großen Auftritte haben die Jungen und Mädchen bereits bei den Oster- bzw. Adventskonzerten des Musikzuges mit Bravour bestanden.

Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Nachwuchsförderung und -ausbildung sind unser Musikzugführer Dieter Lenzer sowie unsere Klarinettistin Andrea Neubert, die sich neben der Brandschutzerziehung auch tatkräftig um den musikalischen Nachwuchs kümmert.

Iphofen, im Juni 2008
Musikzug der FFW Iphofen e.V.

Kalender
Vorheriger Monat Juni Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Aktuelles
Warnsituation
Unwetterwarnung:   DWD
Waldbrandgefahr:   DWD
Grasland Feuerindex:   DWD