Trockentanklöschfahrzeug - TroTLF 16
Funkrufname: Florian Iphofen 25/1
Typ: Trockentanklöschfahrzeug
Bezeichnung: TroTLF 16
Besatzung: 1/5
Fahrgestell: Magirus Deutz FM 170 D 11 FA
Aufbau: Magirus
Baujahr: 1974
Indienststellung: 1974
Außerdienststellung: 2018
zulässiges Gesamtgewicht: 11.500 kg
Leistung: 176 PS / 130 KW
Beladung: 100 Liter Schaummittel, 4 x Atemschutzgeräte, 5 kVA Stromerzeuger, Drucklüfter, Hydraulischer Rettungssatz
Informationen: 1.800 Liter Löschwassertank
750 kg Löschpulver
Heckpumpe 16 / 8 (1.600 Liter/Min bei 8 Bar)
Lichtmast mit 2 x 1000 Watt Scheinwerfer
Letzter Einsatz:      29.03.2018 - 11:33 Uhr - B Elektroanlage: Schreinerei - Brand Elektroanlage - Bimbach
Blick in den Mannschaftsraum:

mit Atemschutzgeräten für den Angriffstrupp, Rettungsleinen, Brechstange, Lampen
Blick in den Geräteraum G2:

mit Standrohr, Beleuchtungsgerät, Schaumrohr Mittel, Schnellangriffsschlauch für Pulver, Strahlrohre
Blick in den Geräteraum G4:

mit Schaummittel, Schaumzumischer, Schaumrohr schwer, Werkzeug
Blick in den Geräteraum G6:

mit B-Schläuchen, Schnellangriff mit Wasser
Blick in den Hinteren Geräteraum:

mit dem Pumpenleitstand, mit Zubehör für Wasserentnahme aus offenen Gewässern sowie der öffentlichen Wasserversorgung
Blick in den Geräteraum G1:

mit C-Schläuchen auf einer Haspel
Stromerzeuger sowie einer Kabeltrommel
Blick in den Geräteraum G3:

mit weiteren 2 Atemschutzgeräten, Atemschutzersatzflaschen, Verteiler, Werkzeuge für Strom
Blick in den Geräteraum G5:

mit dem 2. Schnellangriff für Pulver, Feuerwehraxt, Leitstand für Pulverlöscheinrichtung, sowie die Druckflaschen für die Pulverversorgung
Seitenansicht
Kalender
Vorheriger Monat August Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Aktuelles
Warnsituation
Unwetterwarnung:   DWD
Waldbrandgefahr:   DWD
Grasland Feuerindex:   DWD